Home | Archiv | Impressum
06. September 2019
Manchmal sind die Gegensätze extrem irritierend:
● 44 Prozent sind mit der Arbeit der Bundesregierung weniger zufrieden, 23 Prozent sind mit ihr gar nicht zufrieden. Aber 61 Prozent wünschen sich dennoch, dass die GroKo bis zum Ende der Legislaturperiode weiterarbeitet. (ARD-Deutschlandtrend September 2019)
● "Jetzt wird die CDU komplett erneuert und mit Klimapolitik geht's los. Also, ich war bei einigen Veranstaltungen im Wahlkampf unterwegs. Das ist echt das einzige Thema, das keinen Menschen interessiert hat. Merkt Ihr eigentlich noch irgend etwas?" (Rainer Wendt, DPolG-Bundesvorsitzender und rechtskonservatives CDU- sowie CSU-Mitglied) Klimapolitik interessiert keinen Menschen? Ehrlich? ARD-Deutschlandtrend: 76 Prozent machen sich sehr große bzw. große Sorgen, dass der Klimawandel die Lebensgrundlagen der Menschen zerstört. Nur die Anhänger der AfD machen sich mehrheitlich wenig oder gar keine Sorgen. War Wendt etwa auf den falschen Veranstaltungen?
Home | Archiv | Impressum