Home | Archiv | Impressum
11. August 2019
"Der Raketenmann ist auf einem selbstmörderischen Weg", schimpfte Donald Trump vor zwei Jahren über den nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un. Die Welt befürchtete schon einen unmittelbar bevorstehenden atomaren Schlagabtausch. Doch nun ist alles anders. Kim testet Raketen - und Trump findet überhaupt nichts dabei. Allerdings verbietet die Resolution 1874 des UN-Sicherheitsrates Nordkorea nach wie vor, ballistische Raketentests durchzuführen. Es habe sich nicht um ballistische Tests gehandelt, behauptete der US-Präsident kurzerhand. Eine Äußerung aus der Schublade "alternative Fakten". Ob dieser erratische Kurs zum Erfolg führt?
Home | Archiv | Impressum