Home | Archiv | Impressum
29. November 2020
"Das spalterische Gebaren missbilligen." Klingt nach Stalin über Trotzki, ist aber gerade beim AfD-Parteitag in Kalkar Realität. Merke: Je autoritärer die Gesinnung, desto öfter wird der Vorwurf der Spaltung erhoben. Demokratische Parteien halten Meinungsunterschiede aus.


28. November 2020

AfD-Leitantrag L1: "Das Staatsbürgergeld ist ein (bedingtes) Grundeinkommen, das u.a. an die Bedingung der deutschen Staatsbürgerschaft geknüpft ist." Die Betonung liegt auf "deutsche". "Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich." (Art. 3 GG) Die Betonung liegt auf "Menschen".


28. November 2020
Mag sein, dass eine niedrige Impfbereitschaft das Virus am Leben hält, weil es immer wieder auf einen Wirt trifft. Aber im Gegensatz zu heute trifft es dann wirklich bloß die Verweigerer. Heute sind z.B. Maskenverweigerer gefährlich für alle, künftig nur für ihresgleichen.


24. November 2020
Es ist ohnehin absurd, dass das wirklich demokratische China, die Republik China (Taiwan), international geächtet ist (kaum diplomatische Beziehungen, kein UN-Mitglied), aber das totalitäre China (die Volksrepublik) wegen den Interessen der Wirtschaft hofiert wird.


24. November 2020
Udo Hemmelgarn hat nach Angaben der Website des Deutschen Bundestages bislang 23 Reden gehalten. Er ist jetzt genau auf den Tag 37 Monate dort Abgeordneter. Macht rechnerisch gut alle eineinhalb Monate eine Rede. Da ist natürlich ein dreimonatiges Redeverbot furchtbar hart.


23. November 2020
Ich bin immer wieder verwundert, dass eine Partei, die seit Gründung der Bundesrepublik 51 Jahre lang den/die Kanzler(in) gestellt hat (SPD: 20 Jahre), die Gesellschaft versöhnen will. Wer ist denn für die gesellschaftlichen Verwerfungen verantwortlich, wenn nicht gerade die CDU?


23. November 2020
"Der Mensch nutzt nur etwa 10 Prozent seiner Gehirnkapazität." Ich habe das immer für Humbug gehalten. Aber wenn ich mir auf Twitter die Kommentare ansehe, die Luisa Neubauer unsachlich und verletzend angreifen, komme ich langsam zu der Überzeugung: An der These könnte was dran sein.


22. November 2020
Man muss mit den Leuten reden, sagen sie, und benutzen dann ständig das Wort "evidenzbasiert". Und die, die man überzeugen will, müssen dann erst einmal im Wörterbuch nachlesen, was das überhaupt bedeutet. Machen sie aber nicht. So wird das nix.


22. November 2020
Wir brauchen mehr Schnellladesäulen. In meinem Stadtteil (knapp 11.000 Ew.) gibt es laut Bundesnetzagentur 0 Ladesäulen, laut BDEW ebenfalls 0 und laut MVV (örtl. Energieversorger) 1 Ladestation mit 2 Ladepunkten a 22kW. Kein Wunder, dass es bei uns kaum Elektroautos gibt.


22. November 2020
Sich mit Sophie Scholl und deren Situation vergleichen zu wollen, ist grotesk. Die Bundesrepublik ist keine totalitäre Diktatur, in der "Widerstand" (O-Ton Jana) notwendig ist. Man braucht auch keinen Mut, um auf einer Bühne Unsinn zu verbreiten. Niemand wird deshalb enthauptet.


22. November 2020
Angst ist durchaus sinnvoll, denn sie bewahrt uns davor, leichtsinnig unser Leben zu riskieren. Und in puncto Klimawandel braucht man nur die Messdaten, die daraus resultierende Entwicklung und die prognostizierten Auswirkungen zusammenzuzählen. Die Angst ist berechtigt.


22. November 2020

Man muss mit den Leuten reden, sagen sie, und benutzen dann ständig das Wort "evidenzbasiert". Und die, die man überzeugen will, müssen dann erst einmal im Wörterbuch nachlesen, was das überhaupt bedeutet. Machen die aber nicht. Ich vermute mal: So wird das nix.


22. November 2020
Die Crux ist: Ohne Pragmatismus bekommt man keine Macht, aber mit Pragmatismus erreicht man keine Ziele. Es ist schmerzhaft mitzuerleben, wie die Grünen sukzessive Abstand von ihrer Gründungsidee nehmen. Beispiel direkte Demokratie: Bundesprogramm 1980 dafür, Habeck 2020 dagegen.


14. November 2020

Das mit dem akademischen Grad wird für die SPD und Franziska Giffey zu einer veritablen Gratwanderung. Absturz nicht ausgeschlossen. Für alle sollte der gleiche Maßstab gelten - unabhängig davon, welche Person und welche Partei davon betroffen ist.


14. November 2020
Sieht nicht gut aus. Vergleichen wir laut VroniPlag Wiki:
Silvana Koch-Mehrin: 69 Seiten mit Plagiaten (34,33 %) Folgen: Entziehung Doktorgrad, Rücktritt EU-Parlamentsvizepräsidentin und FDP-Parteipräsidium
Franziska Giffey: 76 Seiten mit Fremdtextübernahmen (37,1 %) Folgen: ?


14. November 2020
Die Klimakatastrophe wird viel schlimmer sein als Corona. Der Unterschied ist: Die meisten der heute Lebenden werden die schlimmsten Auswirkungen nicht mehr selbst erleben, sondern deren Kinder und Enkel.


13. November 2020
Home-Office spart? Stichwort: Energie- und Heizkosten. Die Banker haben keine Ahnung. Und letztlich läuft das Ganze darauf hinaus: Wer Straßen durch Verkehrsvermeidung nicht abnutzt, soll mehr Kfz-Steuer zahlen. Verkehrte Welt. Wie wäre es mit Tabaksteuer für Nichtraucher?


13. November 2020
Gott ist ein Versager, weil er es nicht geschafft hat, Trump mehr als vier Jahre an der Macht zu halten. Kann aber auch genauso gut sein, dass Gott seinen Fehler von vor vier Jahren bitter bereut hat. Fehlt jetzt bloß noch, dass er den Gläubigen mitteilt, warum.


12. November 2020
Russland kündigt Strafmaßnahmen gegen einzelne Personen in Deutschland und Frankreich an. Wird Gerhard Schröder gefeuert? Bekommt Marine Le Pen keinen Kredit mehr? Kündigt Putin Stoiber die Freundschaft? Ich finde, wir sollten Russland für solche Strafen dankbar sein.


09. November 2020
Der Apfel fällt nicht weit vom Stamm: Donald Trump Jr. beklagt, dass in den USA keine Städte brennen. Vor kurzem forderte er, sein Vater möge angesichts der Wahlergebnisse in den "totalen Krieg" ziehen. Das Einzige, was hier total ist, ist der Irrsinn.


08. November 2020
Vielleicht bin ich da zu nüchtern: Die Freude über die Abwahl Trumps ist verständlich, aber das sollte uns nicht dazu verleiten, Biden/Harris vorschnell in den Himmel zu heben. Die Euphorie ist auch bei Obama nach kurzer Zeit einer gewissen Ernüchterung gewichen. Schon vergessen?


08. November 2020
Jetzt kommt es darauf an, die Probleme, die zum Aufstieg von Trump geführt haben, beherzt anzupacken. Die sind ja mit seiner Niederlage keineswegs beseitigt. Insofern plädiere ich für rationale Analyse und zurückhaltenden Optimismus. Entscheidend ist, was Biden tatsächlich macht.


07. November 2020
Trump ist offenbar abgewählt. Endlich. Doch die Probleme der USA bleiben, und die wird auch Joe Biden kaum rasch lösen können. Schon gar nicht gegen eine Mehrheit der GOP im Senat. Aber es ist immerhin ein Anfang. Schauen wir mal, was daraus wird.


04. November 2020
So macht man eine Demokratie kaputt: Wenn man mit allen Tricks versucht, sich einen unlauteren Vorteil zu verschaffen und dabei das Ganze aus dem Blick verliert. Trump will die Auszählung aller abgegebenen Stimmen verhindern. Für ihn zählt nur er selbst, der Wählerwille nichts.


02. November 2020
Die drei Kandidaten für den CDU-Parteivorsitz, Norbert Röttgen, Friedrich Merz und Armin Laschet, gemeinsam auf einem Foto. Alle, wie es sich in der Pandemie gehört, mit Maske. Wobei die Maske zumindest bei Merz überflüssig ist, weil er schon eine Corona-Infektion hatte.


01. November 2020
Das Statistische Bundesamt meldet: Inflationsrate im Juli: -0,1 Prozent. Inflationsrate im August: 0,0 Prozent. Inflationsrate im September: -0,2 Prozent. Inflationsrate im Oktober: voraussichtlich ebenfalls -0,2 Prozent. Alle reden über Corona, aber niemand redet über Deflation.
Home | Archiv | Impressum